Allgemeine Geschäftsbedingungen

(1) Der Inhaber einer Barfly Member Card oder Barfly Silver Card (nachfolgend Barfly Card genannt) erkennt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Barfly Card durch seine Willenserklärung auf dem Antragsformular an. Mögliche Änderungen werden dem Inhaber der Barfly Card rechtzeitig mitgeteilt. Das Vertragsverhältnis kommt mit der Bahmann & Bellano GbR, Maximilianstraße 56, 86150 Augsburg, im Folgenden Barfly bezeichnet, zustande.

(2) Die Barfly Card ist nur persönlich nutzbar und nicht übertragbar. Die Nutzung erfolgt im Rahmen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter Zugrundelegung des jeweiligen Nutzungsumfangs. Die Barfly Silver Card in der limitierten Edition kostet 48,00 EUR. Die Barfly Member Card kostet 28,00 Euro und gilt innerhalb des Jahres des Ausstellungsdatums. Die Bahmann & Bellano GbR behält sich vor, die dafür anfallenden Gebühren im Folgejahr zu erhöhen. Die Karten werden dem Inhaber nach Barzahlung am Empfang oder im Barfly ausgehändigt. Die Barfly Silver Card wird nur in limitierter Stückzahl editiert. Bei Erreichung des Limits wird die Barfly Silver Card nicht mehr herausgegeben. Die Barfly Silver Card ist auf insgesamt 300 verkaufte Exemplare begrenzt. Die Barfly Silver Card gilt ab Ausstellungsdatum ein Jahr.

(3) Die Barfly Card wird personalisiert herausgegeben, Der Name des Inhabers wird auf der Karte vermerkt. Das Barfly behält sich vor, den Inhaber einer Barfly Card auf dessen tatsächliche Befugnis zur Nutzung der Karte zu überprüfen. Wird eine Barfly Card von einem anderen als dem tatsächlichen Inhaber benutzt, so behält sich das Barfly das Recht vor, diese Karte einzuziehen. Sie verliert dadurch ihre Gültigkeit. Ein Schadensersatzanspruch gegenüber dem Barfly entsteht dadurch nicht.

(4) Die Barfly Card berechtigt den Inhaber, jederzeit das Barfly ohne Entrichtung einer Eintrittsgebühr zu betreten. Inhaber der Barfly Silver Card können zudem jederzeit einen Begleiter mitnehmen, der seinerseits keinen Eintritt zu bezahlen haben. Ausgenommen hiervon sind Sonder- und Fremdveranstaltungen. Die Inhaber der Barfly Silver Card erhalten an der Tür zum Barfly jederzeit gesonderten und bevorzugten Eintritt. Inhaber der Barfly Silver Card müssen, soweit es irgendwie möglich ist, nicht an der Türe anstehen.

(5) Das Barfly behält sich ausdrücklich vor, bei Inhabern der Barfly Card die zwingend einzuhaltenden ordnungsrechtlichen Vorschriften durchzusetzen. Dies bedeutet, dass der Besitz einer Barfly Card dann nicht zum Einlass in den Club führt, wenn der Inhaber oder dessen Begleiter alkoholisiert sind oder das Barfly aufgrund Kapazitätsengpässe wegen Überfüllung keine weiteren Gäste mehr einlassen darf. Das Einlassermessen obliegt dem jeweiligen Türsteher. In vorstehendem Fall erhalten die Inhaber einer Barfly Silver Card nach Reihenfolge ihres Eintreffens am Club bevorzugt Einlass. Das Barfly garantiert zudem nicht, dass die Öffnungszeiten im derzeit bestehenden Umfang bestehen bleiben. Das Barfly behält sich Änderungen der Öffnungszeiten vor. Eine Änderung der Öffnungszeiten berührt die Verpflichtungen aus diesem Vertrag nicht. Wird durch einen Inhaber der Barfly Card ein Verhalten offenbar, dass zum Hausverbot im Barfly führt oder führen kann, so kann das Barfly die Nutzungsberechtigung an der Karte auch entziehen.

(6) Die Barfly Card verbleibt im Eigentum des Barflys (Bahmann und Bellano GbR). Sie ist nach Ablauf der vereinbarten Nutzungszeit ohne Aufforderung an das Barfly zurückzugeben. Bei Verlust der Barfly Card behält sich das Barfly vor, eine Service-Pauschale für die Ersatzausstellung der Barfly Card von 4,00 EUR zu in Rechnung zu stellen.

(7) Das Barfly erhebt und speichert zur Nutzung der Karte personenbezogene Daten. Diese können jederzeit gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingesehen und angefordert werden. Das Barfly gibt diese Daten nur insoweit an Dritte weiter, als es zur Erfüllung von Verpflichtungen aus diesem Vertrag notwendig ist.

(8) Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, Email) oder wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird, widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Übersendung des Widerrufs (oder der Sache). Der Widerruf ist zu richten an: Werner Bahmann & Vitaluccio Bellano GbR, Maximilianstr 56, 86150 Augsburg Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggfs gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung nicht zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Versandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Widerrufserklärung (oder der Sache), für uns mit deren Empfang.

(9) Partypics
Bei der Veröffentlichung von Bildern wird darauf geachtet, dass die Persönlichkeitsrechte der abgebildeten Person gewahrt sind und das Einverständnis dieser Person, auch stillschweigend, vorliegt. Mit Akzeptanz der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Werner Bahmann & Vitaluccio Bellano GbR, erklärt die entsprechende Person noch einmal ausfrücklich Ihr Einverständnis für die Nutzung und Weiterverarbeitung seiner Bilder im Rahmen des normalen Geschäftsbetriebes. Sie können jederzeit das Löschen der Bilder schriftlich oder unter Wahrung der Textform durch Versenden eines Telefaxes bzw. Email an folgende Anschrift beantragen:  Werner Bahmann & Vitaluccio Bellano GbR, Maximilianstr. 56, 86150 Augsburg, Fax: 0821.7809913, email: office@barfly-club.de. Sie verzichten gegenüber der Werner Bahmann & Vitaluccio Bellano GbR insoweit auf das Recht am eigenen Bild.

(10) Erfüllungsort aus diesem Vertrag ist Augsburg.

AGBs zum Download als .pdf-Datei